Skip to main contentSkip to page footer

Aktuelles

Meldungen

Publikation

Neuer Sammelband mit Best Practices und Tipps für Interessierte – herausgegeben von Stiftung Jugend forscht e. V. und Joachim Herz Stiftung

MINT-Cluster für Jugendliche starten

Startschuss für die MINT-Akteure: Das BMBF fördert im Rahmen des MINT-Aktionsplans ab November 2020 die besten regionalen MINT-Cluster.

Digitale Angebote in den SFZ

Aufgrund der derzeitigen Lage ist auch die Arbeit der Schülerforschungszentren vor große Herausforderungen gestellt.

GYTP: Aufruf zum Wettbewerb 2021

Physikinteressierte Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 01. Dezember 2020 für den Bundeswettbewerb GYPT anmelden.

Ausschreibung des LeLa-Preises 2021 in vier Rubriken

Bis zum 31. Oktober 2020 können Schülerlabore und -Netzwerke sowie Schülerteams Bewerbungen einreichen.

VDI-Technikfonds: Förderung für Bildungsinitiativen und außerschulische Lernorte

Das Förderprogramm unterstützt Initiativen oder Projekte, die außerhalb von Schule die technische Allgemeinbildung fördern, mit bis zu 2.500 Euro.

Vier Schülerforschungszentren mit jeweils 15.000 Euro ausgezeichnet

Sieger im Konzeptwettbewerb 2019 sind die Forschungszentren aus Halle (Saale), Hameln-Pyrmont, Singen und Wuppertal.

Ausschreibung des BMBF-Förderwettbewerbs "MINT-Bildung für Jugendliche"

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert bundesweit mehrere regionale MINT-Cluster mit 500.000 Euro.

Auszeichnung für das Schülerforschungszentrum in Trittau

Das Gymnasium Trittau ist "Jugend-forscht-Schule des Jahres 2019" in Schleswig-Holstein geworden.

Ausschreibung des LeLa-Preises 2020 in vier Rubriken

Bis zum 30. November 2019 können Schülerlabore und -Netzwerke sowie Schülerteams Bewerbungen einreichen.

Newsletter

Informieren Sie sich über interessante Themen rund um das Netzwerk Schülerforschnungszentren

Jetzt anmelden