Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Ausschreibung des LeLa-Preises 2020 in vier Rubriken

Foto: Joachim Herz Stiftung/Stiftung Jugend forscht e. V.

Bis zum 30. November 2019 können Schülerlabore und -Netzwerke sowie Schülerteams Bewerbungen einreichen.

Mit dem LeLa-Preis werden herausragende Leistungen von Schülerlaboren und Schülerlabor-Netzwerken gewürdigt. In folgenden Rubriken werden innovative Konzepte bzw. Formate mit Vorbildcharakter ausgezeichnet:

  • Experiment des Jahres: Zur Bewerbung stellt das Schülerlabor ein innovatives, erfolgreich erprobtes und übertragbares Experiment vor.
  • MINT-Bildung von Lehrkräften: Zur Bewerbung stellt das Schülerlabor oder das Schülerlabor-Netzwerk ein Modul vor, das innovative Methoden nutzt, für Lehrkräfte besonders motivierend ist und bereits erfolgreich erprobt ist.
  • Schülerlabor + digital: Zur Bewerbung stellt das Schülerlabor oder das Schülerlabor-Netzwerk Möglichkeiten der digitalen Welt vor, die es für sich oder seine Zielgruppen innovativ nutzbar gemacht hat. Die Methoden müssen übertragbar sein.
  • Schülerprojekt des Jahres: Die Bewerberinnen und Bewerber sollen in Kooperation mit einem Schülerlabor ein Projekt eigenständig entwickelt und durchgeführt haben. Es können sich Einzelpersonen oder Teams aus mehreren Schülerinnen und Schülern bewerben.

Weitere Informationen und Bewerbungsformular