Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Digitale Angebote in den SFZ

Foto: Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne

Aufgrund der derzeitigen Lage ist auch die Arbeit der Schülerforschungszentren vor große Herausforderungen gestellt.

Immer mehr Schülerforschungszentren bieten digitale Angebote, damit die Kinder und Jugendliche auch zuhause forschen können. Eine Sammlung der Angebote findet sich an dieser Stelle und wird stetig erweitert. Weitere Angebote können hier eingetragen werden. 

Netzwerk SFZ Schleswig-Holstein

Jeden Donnerstag erscheint eine neue Challenge für zuhause. Im Laufe der Woche gibt es zum Beispiel einen Tipp oder Interessantes zum Thema. Mittwochs wird auf der Website und im YouTube-Kanal die Auslösung präsentiert. 

SFZ Südwürttemberg

Auf der Website gibt es Experimente für Jugendliche, die auch zuhause nicht aufs Forschen, Erfinden und Tüfteln verzichten wollen. Ein neu eingerichteter Instagram-Kanal informiert über neue Angebote und berichtet aus dem Homeoffice der Mitarbeiter. 

Schülerforschungszentrum Nordhessen SFN

Online Plattform mit Workshop und Kursangebote und Teamberatung Workshop über komplexe Zahlen und Fraktale in Form eines Blogs Workshop über Wechselstromtechnik in Form eines Blogs Alle Zugänge über die Website.

SFZ Osnabrück

Das SFZ Osnabrück teilt unter dem #MINTfürZuhause auf Instagram, Twitter und Facebook Tipps und Empfehlungen, damit trotz geschlossenem SFZ und geschlossenen Schulen etwas Neues gelernt und ausprobiert werden kann.

phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck

Bei Online Kursen mit Hilfe von Video-Konferenzen ist es auch von Zuhause aus möglich mit den anderen Kursteilnehmenden zusammen Programmieren zu lernen. Experimentieren und Forschen für Zuhause: Alle Schüler*innen, die auch jetzt forschen, experimentieren oder programmieren möchten, finden Experimente, Ideen und Tipps auf der Website des phaenovums.

zukunftswerkstatt buchholz

Auf der Website der zukunftswerkstatt sind spannende und witzige Experimente zu finden: Stärkemonster, Kugelventil, Säureangriff, Ei in der Flasche, App-Entwicklung u.v.m. Die benötigten Sachen bekommt man im Supermarkt, manches davon hat man sogar zu Hause. Das Angebot wird stetig erweitert.

Schülerforschungszentrum Hamburg

Während der Corona bedingten Schließzeit geben wir auf unserem Instagram Account und auch auf unserer Website täglich einen Tipp, mit dem ihr auch von Zuhause euren MINT-Interessen nachgehen könnt. Hier findet ihr Hinweise zu spannenden Online-Angeboten mit verschiedenen Inhalten. Wir hoffen, bald wieder für euch da zu sein! Bleibt gesund!

JuLab - Schülerlabor des Forschungszentrums Jülich

Das Schülerlabor JuLab präsentiert auf seiner Website regelmäßig Tipps für das 'Experimentieren zu Hause' bzw. 'Schülerlabor to go', auch aus dem netzwerk der Helmholtz-Schülerlabore. Auf facebook gibt es dreimal pro Woche kleine Experimentieranleitungen mit Alltagsmaterialien für neugierige Forschernaturen.

Kinderforscher*zentrum HELLEUM

Das HELLEUM-Team bietet Grundschüler*innen 30 spannende Forschermöglichkeiten online an. Schaut mal hier rein: Hier findet ihr Ideen zum Ausprobieren, Forschen und Tüfteln. Zu jedem Experiment gibt es einen kurzen Film sowie eine Impulskarte bzw. ein Infoblatt. Die Kinder können gerne ihre Überlegungen zu den kleinen Forschungsaufträgen, Ergebnisse, Fotos, vielleicht aber auch offene Fragen an das HELLEUM-Team mailen: zuhause(at)helleum-berlin.de