Zum Hauptinhalt springen

Schülerforschungszentrum

Wissenswerkstatt Saarbrücken e. V.

Überblick

In der Wissenswerkstatt können Kinder und Jugendliche Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik live erleben und spannende Versuche und Projekte selbst durchführen, denn hier steht das Selbermachen im Vordergrund. Dafür stehen auf einer Fläche von 450 m² eine mechanische Werkstatt für Metall- und Holzbearbeitung, Labore für Physik, Elektro- und Steuerungstechnik sowie ein Raum für Robotik und 3D-Druck zur Verfügung.

In Praxiskursen baut jedes Kind ein eigenes Objekt, das es am Ende auch mit nach Hause nehmen darf. Teilnehmen können Mädchen und Jungen von 8 bis 18 Jahren. Jeder Kurs ist eine geschlossene Einheit und dauert etwa zwei bis drei Stunden. Die technischen Themen richten sich nach den Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sind aber auch eine ideale Ergänzung der schulischen Lehrpläne. Das Kursangebot wird permanent erweitert.


Besonderheiten
  • Zentral im Quartier Eurobahnhof am Haupt- und Busbahnhof bzw. der Saarbahn.
  • Fläche von 450 m² mit mechanischer Werkstatt für Metall- und Holzbearbeitung, Labore für Physik, Elektro- und Steuerungstechnik sowie ein Raum für Robotik und 3D-Druck
  • Teilnahme mit Aktionen an lokalen Events (Girls' Day, Lernfest, Kinderfeste, Kinderuni etc.)
Zielgruppen
  • Klasse 3/4
  • Klasse 5/6
  • Klasse 7/8
  • Klasse 9/10
  • Klasse 11/12/13
  • Lehrer(fortbildung)
  • Sonstiges
  • private Anmeldungen losgelöst vom Klassenverband
Fachrichtungen
  • Informatik
  • Ingenieurwesen
  • Mathematik
  • Physik
  • Technik
Kontakt
Wissenswerkstatt Saarbrücken e. V.
Europaallee 27c
66113 Saarbrücken
Saarland

Ansprechpartner
Dr. Nicole Maas
Fakten
Gegründet: 2003
Rechtsform: gemmeinnütziger Verein
Träger:
  • Wissenswerkstatt Saarbrücken e. V.
Europaallee 27, 66113 Saarbrücken, Deutschland 6.990036 49.243068