Skip to main contentSkip to page footer

Schülerforschungszentrum

Schülerforschungszentrum Pinneberg

Überblick

Ab August 2022 öffnet das Elsensee-Gymnasium in Quickborn als neues Schülerforschungszentrum seine Türen für alle forschungsfreudigen Schülerinnen und Schüler des Kreises Pinneberg. Frei nach unserem Schulmotto „Eine Starke Gemeinschaft“ wollen wir euch Anregungen geben, euren Wissensdurst anfeuern, mit euch gemeinsam forschen und Neues lernen.


Besonderheiten

Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Robotik/Informatik und Biologie/Chemie. Wer also etwas im Bereich 3D-CAD; 3D-Druck; VR oder Microcontroller-Programmierung machen möchte, ist bei uns genauso gut aufgehoben wie diejenigen von euch, die lieber in und mit der Natur arbeiten. In unserem Robotikraum, Schülerlabor, Schulgarten sowie dem Lernatelier könnt ihr programmieren, drucken, recherchieren, experimentieren, mikroskopieren und vieles mehr.

Zielgruppen
  • Klasse 3/4
  • Klasse 5/6
  • Klasse 7/8
  • Klasse 9/10
  • Klasse 11/12/13
  • Berufsschüler
Fachrichtungen
Keine Fachrichtungen angegeben.
Kontakt
Schülerforschungszentrum Pinneberg
Heidkampstraße 10
25451 Quickborn
Schleswig-Holstein

Ansprechpartner
Dr. Christine Köhler (Netzwerkkoordinatorin)
Fakten
Gegründet: 2022
Träger:
  • Elsensee-Gymnasiunm Quickborn
  • Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein
  • Joachim Herz Stiftung
  • IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
Schulzentrum Süd, Heidkampstraße 10, 25451 Quickborn, Deutschland 9.906032 53.72173