Skip to main content

Schülerforschungszentrum

MINT-Campus Dachau e. V.

Überblick

Der MINT-Campus Dachau (MCD) ist ein Schülerforschungszentrum mitten in Dachau. Hier entdecken Kinder und Jugendliche spielerisch und eigenständig ihre Talente im MINT-Bereich – sowohl im Klassenverbund als auch privat. In Projekt- und Teamarbeit entwickeln sie Engagement, Erfindungsreichtum und unternehmerisches Denken in verschiedenen Bereichen, von Robotik bis zum Arbeiten mit Holz. Sie werden dabei von Trainerinnen und Trainern unterstützt, die ehrenamtlich als Übungsleiter ihr Können und Wissen einbringen.

Der MCD ist durch einen gemeinnützigen Trägerverein organisiert, der aus dem Landkreis Dachau mit der großen Kreisstadt und all seinen Gemeinden besteht. Daneben gibt es den Förderverein, der die Arbeit des MCD unterstützt, indem er die regionale Wirtschaft mit einbindet.


Besonderheiten

Es gibt Kursangebote zu den verschiedenen Schwerpunkten (Holz- und Metallwerkstatt / Robotik / IT). Das sind zum einen Einführungskurse, bei denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den regulären Öffnungszeiten die Räume und Angebote eigenständig nutzen können, um zu forschen, zu experimentieren oder zu tüfteln. Zum anderen gibt es spezielle Kurse für Schulklassen, Projektgruppen oder auch für Kindergeburtstage, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spezielle Qualifikationen erhalten, bespielsweise den "IT-Starter Pass" oder die Grundlagen zum Arbeiten in der Holzwerkstatt.

Die verschiedenen Projekte werden nach der TheoPrax-Methode entwickelt, wodurch Teamarbeit, Kreativität und unternehmerisches Denken gefördert wird.

Für eigene Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten im MINT-Campus können die Nutzerinnen und Nutzer Bonuspunkte erhalten. Zudem gibt es Club-Mitgliedschaften für besondere Schwerpunkte.

Ein Fokus liegt auch in der Begleitung der Grund- und Mittelschulen im Landkreis, die durch den Ausbau von MINT-Räumen das Thema stärker angehen möchten.

Der MINT-Campus Dachau ist zudem Standort und Trainingscenter verschiedener Teams, die am jährlichen GYPT-Wettbewerb (German Young Physicists' Tournament) teilnehmen. 2018 konnte der erste große Erfolg verzeichnet werden: ein Team aus Dachau erhielt die Bronze-Medaille.

Neben GYPT soll es künftig auch Aktivitäten für den bundesweiten Wettbewerb Jugend forscht geben.

Zielgruppen
  • Klasse 3/4
  • Klasse 5/6
  • Klasse 7/8
  • Klasse 9/10
  • Klasse 11/12/13
  • Lehrer(fortbildung)
  • Sonstiges
  • Förderschulen
Fachrichtungen
  • Biologie
  • Informatik
  • Mathematik
  • Physik
  • Technik
Kontakt
MINT-Campus Dachau e. V.
Steinstraße 3
85221 Dachau
Bayern

Ansprechpartner
Eva Rehm
Fakten
Gegründet: 2015
Rechtsform: eingetragener Verein
Träger:
  • MINT-Campus Dachau e. V.
Steinstraße 3, 85221 Dachau, Deutschland 11.45072 48.26316